Montag & Dienstag Ruhetage

Mittwoch bis Sonntag von 11:00 - 19:00 Uhr geöffnet

Fam. Griebel aus Ilmenau schrieb am 06.01.2019


04.08.2018 – 26.08.2018
Hurra – wir haben Urlaub.
Drei Wochen werden es sein,
die wir verbringen mit Urlaub
im schönen Brandberg auf dem Stein.

Das Wetter ist uns sehr gesonnen
so können wir die Zeit genießen.
Ist sie denn auch schnell verronnen
konnten wir doch viele Bilder schießen.

So wandern wir an vielen Tagen
Bergauf und -ab, in manches Tal hinein.
Neue Wege wir auch wagen
in mancher Hütte kehren wir gern ein.

Zum Abendbrot sitzen wir nun hier
eine Überraschung ist es jeden Tag.
Ein feines Essen und ein Bier
Rosi – das ist’s, was unsereins so mag.

Wie im Flug vergeht die Zeit,
vorbei sind dreimal Platzkonzert.
Nun ist es wieder mal soweit
schön war’s, das ist ja so viel wert.

Koffer packen, Abschied nehmen
nun geht es erholt nach Haus.
Im nächsten Jahr, so wie wir uns wähnen
kommen wir wieder in dies gastliches Haus.

Ein ganz großes Dankeschön
an das Team vom Steinerkogl
Eure Griebels - Klaus und Ilona

Gert Küttner schrieb am 29.08.2018


Wir waren im August 2018 Gast im Gasthaus Steinerkogl. Wir wurden vom gesamten Personal freundlich umsorgt. Sehr sauberes Haus. Der Zimmerservice hervorragend. Das Essen ist sehr lecker. Die Lage des Hauses ist einmalig. Der erste Blick vom Balkon verschlägt einen die Sprache. Gerne wieder einmal.

Familie Griebel aus Ilmenau schrieb am 16.10.2017


Wie im Flug ist vergangen das Jahr. Unser Urlaub wird jetzt wahr. Das Ziel ist Brandberg im schönen Zillertal. Auf den Steinerkogl fiel wieder unsere Wahl. Wir freuen uns schon sehr, auf das Zimmer Nr. 4. Auch diesmal sollen es drei Wochen sein, mit Regen und hoffentlich auch Sonnenschein. Rasend schnell verging die Zeit. Wir wanderten mal kurz und mal weit. So sahen wir manch schönes Murmeltier, Kuh, Schaf und auch Ziegen auf den Almen hier. Ach war die Zeit doch wieder schön. Hier und da gab es ein Wiedersehen. Großen Dank an das Steinerkogl –Team! Wir haben uns mal wieder „sauwohl“ gefühlt. Ilona und Klaus aus Ilmenau (D, Thüringen)

Michel aus Hessen schrieb am 20.09.2017


Es war mein zweiter Aufenthalt auf dem Steinerkogl in der Zeit vom 05.09.16 - 16.09.16. Man findet genau das was im Internet beschrieben wird, mit einer wunderschönen Aussicht, sehr schönen Zimmern, gutem Essen und wirklich aufmerksamen Betreibern. Ganz Ganz Lieben Dank für Alles Familie Geisler, es wird nicht mein letzter Besuch bei Euch gewesen sein. Bis bald: Michel aus Hessen!

Lutz Geißler aus Berlin schrieb am 01.09.2016

Die Bilder und Angaben der Website werden von der Wirklichkeit übertroffen. Klein und fein. Unsere Hoffnung auf einen erholsamen und komfortablen Sommerurlaub mit großem Hund(!) erfüllten sich voll. Die erste Begrüßung war Balsam auf die Seele nach der langen Fahrt.
Jeder Gast wird von allen Mitarbeiterinnen umgehend als willkommenes Individuum mit Aufmerksamkeit und Freundlichkeit umgeben. Kleine Wünsche,- z.B. betr. des Frühstücks werden gerne erfüllt. Das Abendbrot auf der Terrasse wurde öfter von den sehr nahe vorbeifliegenden Paraglidern umrahmt. Meine Tipps: vor dem Frühstück mal raus gehen und die Berge, Luft, Wolken, Wiesen.... sich reinziehen., selbstgebackenen Kuchen und Kaiserschmarrn (mit Apfelmus), Radler....probieren, E-Bike und Wandern, Erlebnismeierei und Konzert (dienstags)besuchen.
Die Zillertal-Card kauft man am Bahnhof (Ausweis mitnehmen, Achtung: man kann mit dieser Card jeweils nur eine Auf-/Abfahrt mit einer Seilbahn pro Tag machen; die Fahrt mit der Zillertaler Bahn (ich meine nicht mit der Dampflok) ist angenehm und komfortabel.
Das Auto (nur für Gäste ) kann oben stehenbleiben, denn nach 20 Minuten Laufen kommt man unten beim Thanner an die Bushaltestelle. Das Touristenwooling in Mhfn. ist Geschmackssache. Wer ggf. sich neue Wanderschuhe kaufen muss,- weil z. B. die Sohlen der alten guten Markenschuhe plötzlich (nach 7-10 Jahren) sich auflösen, sollte nach Füssen fahren (linke Straßenseite). Gute Auswahl, Bedienung und Preise. 
Zur Unterkunft: Die Zimmerausstattung ist gut, hell und freundlich, das Bad komfortabel, die Infrarotkabine eine neue gute Erfahrung, der Balkon groß, es herrscht blitzeblanke Sauberkeit (täglich), der Blick ins Tal und die Berge sowie die Ruhe (keine Autos, Flugzeuge...) sind wunderbar.